Home
Aktuelles
Lewitzerfreunde
Lewitzer - Pony
Die Herde
Kromfohrländer
Zucht und Hunde
Lina vom Strithorst
Ginny vom Strihorst
I-Wurf
J-Wurf
K-Wurf
L-Wurf
Gästebuch
Amanda v. Strithorst
G-Wurf 2008
H-Wurf 2009
Kodans Bella
Fotos Kromis
Fotos Kromis II
Katzen
Kiekindemark - Hof
Kiekindemark - Dorf
Flugzeugbau
Gästebuch
Links und Kontakte
Impressum

Zwinger vom Storchennest

Unser erster Kromfohrländer war die Anja vom Markenrain ( 886-90 ). Ihr Bruder Allan vom Markenrain taucht in vielen Stammbäumen auf. Anja hat uns so für die Kromfohrländer begeistert, dass eine andere Hunderasse undenkbar für uns wäre. Sie hatte zwei nicht eingetragene Würfe, ein Wurf mit Nachbars Basco und einen zweiten Wurf mit dem Kromfohrländer Fausto  vom Weddern. Alle  8 Welpen waren ein Erfolg und es war erstaunlich, wie intensiv sich die Kromigene durchzusetzen wußten. Alle Nachfahren erreichten ein hohes Alter. Anja verließ uns schon mit 9 1/2 Jahren und hinterließ eine riesige Lücke. Sie hat noch Kiekindemark kennengelernt, den Umzug aber nicht mehr erlebt.

Anja vom Markenrain
Betsy - Kodans Bella

Zwinger vom Strithorst

Der Strithorst , Hochdeutsch: Streithorst, ist ein schmaler Waldstreifen an unserem Haus, um dessen Zugehörigkeit lange gerungen wurde. Hier machen unsere Welpen ihre ersten längeren Spaziergänge. Mehr über die Geschichte könnt Ihr lesen unter www.mv-heimatportal.de/streithorst.htm

Mit viel Glück konnten wir schon nach wenigen Wochen im August 1999 Kodans Bella, genannt Betsy bei uns aufnehmen. Im großen Wurf von Herrn Fritz Linow war unsere Betsy für uns geboren. Wir holten sie per Flugzeug aus der Umgebung von Kopenhagen uind so blieb ihr in der Urlaubszeit eine lange Fahrt im Auto erspart. Ihr Vertrauen und ihre Unerschrockenheit macht sie immer noch zur unumstrittenen Chefin auf unserem Hof. Damit uns die Kromis nicht so schnell ausgehen, behielten wir aus dem ersten Wurf die Amanda vom Strithorst. Amy ist etwas weicher und liebebedürftiger und so ergänzen sich beide Hündinnen hervorragend, auch bei der Aufzucht ihrere Welpen. Betsy hatte 4 Würfe und 28 Welpen.

Im Dezember 2013 möchte Betsy nicht mehr. Neben Blindheit und Schwerhörigkeit hatte sich noch weiteres eingeschlichen. Sie bleibt in ihrer Nachzucht immer bei uns.

 

 nächste Seite geht es weiter:
Weiter